4 spannende und richtungsweisende Partien in der Gymnasiumhalle am 3.12.2016

 

Den Anfang macht mit ihrem Spiel um 14:15 Uhr die weibliche B-Jugend gegen den TUS Ferndorf. Die Nachwuchstruppe hat unter ihrer Trainerin Annalena Welsch eine tolle Entwicklung gemacht und verdient im Lokalderby lautstarke Unterstützung durch zahlreiche Fans.

Um 16:00 folgt die Partie der 2. Damenmannschaft gegen das Team des DJK SG Bösperde. Zwar steht die derzeit von Daniel Wickel gecoachte Heimmannschaft auf dem 10. Tabellenplatz, während der Gegner Fünfter ist, dazwischen liegen jedoch tatsächlich nur 2 Punkte. Diese 2 Punkte wollen unsere Damen unbedingt morgen in Netphen behalten.

Matthias Hoffmanns Oberliga-Damen treten um 18:00 Uhr gegen die Gäste vom TUS 97 Bielefeld/ Jöllenbeck an. Die „Jürmkerinnen“ weisen nur einen Punkt mehr auf als die junge und kampfstarke Netphener Damenmannschaft, so dass bei einem Heimsieg der TVE sich in der Tabelle an ihnen vorbeischieben könnte.

Den Schlusspunkt setzt um 20:00 die 1. Herrenmannschaft um Coach Andreas Kania. Sie will den Schwung aus dem hart erkämpften Auswärtssieg in Halver mitnehmen, um auch im Verfolgerduell mit dem TUS Fellinghausen zu punkten und im Titelrennen dran zu bleiben.

Alle Teams hoffen auf wichtige Heimpunkte und benötigen dazu die Hilfe ihrer Fans. Deshalb ist jeder aufgerufen, sich auf den Weg zur Haardtstraße zu machen!

 

Hier nochmals die Partien im Überblick:

14:15 Uhr

TVE – w. B-Jugend

TUS Ferndorf

16:00 Uhr

TVE – 2. Damen

DJK SG Bösperde

18:00 Uhr

TVE – 1. Damen

TUS 97 Bielefeld/ Jöllenbeck

20:00 Uhr

TVE – 1. Herren

TUS Fellinghausen


Anmeldung

für unsere Übungsleiter/Schreiberlinge