Ahlener SG – TVE 31:34 (HZ 15:14)

Am heutigen Samstag gastierten wir bei der Ahlener SG. Die ersten Minuten verliefen ausgeglichen. Bis zum 3:2 konnten unsere Gastgeber immer ein Tor vorlegen, dann erzielten wir vier Tore in Folge. Über 4:6 und 6:9 konnten wir unseren Vorsprung halten, Ahlen hielt aber dagegen und traf seinerseits dreimal hintereinander. So war nach achtzehn Minuten die Partie wieder offen (9:9). Ein Dreierpack zum 9:12 gab nicht die notwendige Sicherheit, bis zur Pause ließen wir zu viele Chancen liegen. Ahlen präsentierte sich konsequenter und ging mit einer 15:14 Führung in die Pause. Um es vorweg zu nehmen, es sollte die letzte im gesamten Spiel bleiben.

TVE – SG Handball Hamm 39-29 (19-10)

Einen auch in der Höhe verdienten 39-29 Erfolg über die SG Handball Hamm konnten wir am Sonntagnachmittag einfahren. Die erste Halbzeit war bis zum 3-3 nach sechs Minuten ausgeglichen, dann konnten wir sechs Tore in Folge erzielen. Abwehrarbeit und das schnelle umschalten klappten in der ersten Hälfte sehr gut. Über 12-6 ging es bis zum zur ersten zehn Tore Führung zum 16-6. Beim Halbzeitstand von 19-10 war bereits eine Vorentscheidung gefallen.

TV Arnsberg - TVE 28-17 (HZ 13-12)

Nach einer in der zweiten Hälfte enttäuschenden Leistung von uns, haben wir bei Tabellenführer TV Arnsberg mit 27-18 verloren. Bis zur Halbzeit konnten wir das Spiel offen gestalten. Der 13-12 Rückstand war sogar unglücklich, da wir einige klare Chancen liegen gelassen haben. Leider konnten wir nach der Pause nicht mehr an die Leistung der ersten Hälfte anknüpfen, so daß bereits nach 36 Minuten eine Vorentscheidung gefallen war, hier zog Arnsberg auf 20-13 davon. Das die Niederlage nicht noch deutlicher aus gefallen ist, war nur dem guten Spiel von Jana Schweisfurth im Tor zu verdanken.

SPITZENSPIEL zwischen der 1. Herrenmannschaft des TVE Netphen(1.) und TuS Neuenrade(2.)

Am 07.02 um 19:00 in der Gymnasium Halle in Netphen trifft der aktuelle Spitzenreiter, der TVE Netphen, auf den Zweitplatzierten TuS Neuenrade.

Wir wollen am kommenden Samstag einen weiteren großen Schritt in Richtung Aufstieg machen und laden deshalb alle Handballliebhaber, Stimmungskanonen und Freunde ein uns am Samstag kräftig zu unterstützen.
Damit eure Kehlen durchs anfeuern nicht austrocknen wird ab Anpfiff(19:00) FREIBIER ausgeschenkt, solange der Vorrat reicht!

Also Samstag alles packen was Lärm macht und anfeuern kann und ab in die Gymnasium Halle !

Aktuelle Infos bei facebook

***vorher spielt unsere zweite Herren Mannschaft um 17:10 gegen Lennestadt Würdinghausen 3.


Eure 1. Herren des TVE Netphen

TVE - HSG Menden/Lendringsen2 28:25 (HZ 15:13)

Mit der HSG Menden/Lendringsen 2 reiste gestern Abend das aktuelle Schlusslicht an, das sich aber besser verkaufte, als es der Tabellenplatz vermuten ließ. Bis zum 4:4 war die Partie vollkommen ausgeglichen, dann legte Elena Sturm einen Hattrick zum 7:4 hin. Über 8:5; 11:8; 14:11 ging es bis zum verdienten Halbzeitstand von 15:13.

Anmeldung

für unsere Übungsleiter/Schreiberlinge