Optimales Wochenende für die beiden heimischen Handball-Frauen-Landesligisten: Spitzenreiter TVE Netphen nahm nicht nur die hohe Hürde in Sprockhövel, sondern profitierte zudem von der 22:26-Niederlage des bislang schärfsten Verfolgers aus Hohenlimburg in Lüdenscheid. Der RSV Eiserfeld siegte ebenfalls und schloss zum Tabellenzweiten auf.

Was lange währt, wird endlich gut!

Herzlich willkommen auf unserer neuen Hompeage.
Diese ist noch lange nicht vollständig, wird aber nach und nach ergänzt.

Am Design wir auch noch gearbeitet ;-)

Aber wenigstens die SIS-Verlinkungen sind schon vorhanden!

Viel Spaß beim Lesen!

Anmeldung

für unsere Übungsleiter/Schreiberlinge